Hochzeitsvorbereitungen – Teil 1: Save the Date

Nach unserer wunderbaren Hochzeit ist es nun endlich so weit und ich zeige euch ein bisschen von der Papeterie, die wir für unseren besonderen Tag gestaltet haben. Was natürlich an einem solchen Tag nicht fehlen darf sind die lieben Menschen, mit denen wir unseren nächsten Lebensabschnitt feiern. Damit sie auch alle an diesem Tag Zeit haben, haben wir vor der eigentlichen Einladung ein Save the Date versendet.

Im oberen Bereich der Karte (es war keine traditionelle Klappkarte, sondern eine etwas größere Postkarte, also die einzige enthaltene Schrift war vorne auf der Karte) haben wir ein farblich abgehobenes Rechteck aufgebracht, auf dem wir jeweils zwei Fotosticker befestigt befestigt haben. Ich fand die Idee so toll, dass unsere Gäste sich die Sticker in ihre Kalender kleben können, um den Tag so zu markieren. Die Fotos für die Sticker hat mein lieber Bruder mit uns gemacht 😊 

Um unteren Bereich des Save the Dates haben wir eine Tabelle mit den Monaten und eine Tabelle mit den Tagen gehabt und dort jeweils den Monat und Tag mit einem Herzen eingekringelt. Da wir kurz vor der Hochzeit unseren Polterabend gefeiert haben, bekam dieser Tag kurzerhand noch eine zerbrochene Tasse als Markierung verpasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.